Beiträge zur Geschichte und Ästhetik der Fotografie

hg. von Dr. Anton Holzer

 

 

Heft 143 | Jg. 37 | Frühjahr 2017

 

Faszination und Abscheu

Aktfotografie zwischen Ideal und Wirklichkeit

Hg. von Birgit Hammers

 

BEITRÄGE

Patrick Rössler: Schönheit! Natur! Lebensfreude! Nackte Körper in der populären Presse der Zwischenkriegszeit

Miriam Halwani: „…und dass um Gottes Willen mein Mann nicht davon erfährt!“ Karl Schenker: Fotograf der Frauen  

Andreas Gormans: „Heiße Schlitten, heiße Bräute“. Zur Geschichte und Bedeutung einer schlüpfrigen Liaison

Kristina Pia Hofer: „Postfach & anonym zwecklos“. ÖKM-LeserInnenfotos als Pornografie der Potentialität, 1981–1989

Birgit Hammers: „Zu wahr, um schön zu sein“. Aktfotografie jenseits der Perfektion

FORSCHUNG

Gerlind-Anicia Lorch: Ferne Länder in 3-D. Die stereoskopische Reisefotografie von William England (ca. 1830–1896) Zum Bericht

Ludwig Vogl-Bienek: Lichtspiele im Schatten der Armut. Historische Projektionskunst und soziale Frage Zum Bericht

Bernd Stiegler: Fotomanifeste. Eine neue Website zur Geschichte der Fotografie Zum Bericht

REZENSIONEN

Ute Wrocklage: Christophe Busch, Stefan Hördler, Robert Jan Van Pelt (Hg.): Auschwitz durch die Linse der SS. Das Höcker-Album, Darmstadt: Philipp von Zabern Verlag, 2016. Zur Rezension

Klaus Hesse: Thomas Medicus (Hg.): Verhängnisvoller Wandel. Ansichten aus der Provinz 1933–1949: Die Fotosammlung Biella, Hamburg: Hamburger Edition 2016. Zur Rezension

Anja Guttenberger: Anna-Patricia Kahn, Ben Peter, Michal Amram (Hg.): Rudi. Discovering the WeissensteinArchive, Heidelberg: Kehrer Verlag, 2016. Zur Rezension

Ulrike Matzer: Cora Pongracz. Das fotografische Werk. Hg. von Marie Röbl und Peter Coeln / Fotosammlung OstLicht. Wien: Schlebrügge Editor, 2016. Zur Rezension

Michael Freund: Monika Schwärzler: At Face Value & Beyond. Photographic Constructions of Reality. Bielefeld: Transcript Verlag, 2016. Zur Rezension

BÜCHER, KURZ VORGESTELLT

Zu den Beschreibungen

John Berger: Der Augenblick der Fotografie. Essays, herausgegeben und mit einer Einleitung von Geoff Dyer, München: Hanser Verlag, Edition Akzente, 2016.

Annette Vowinckel: Agenten der Bilder. Fotografisches Handeln im 20. Jahrhundert, Göttingen: Wallstein Verlag, 2016.