Beiträge zur Geschichte und Ästhetik der Fotografie

hg. von Dr. Anton Holzer

Heft 96, Jg. 25 (Juni 2005)

 

FotoLITERATUREN

 

 

 

 

Archivraum in der sogenannten kleinen Festung von Theresienstadt (aus: W.G. Sebald, München 2001)

BEITRÄGE

Ulrich Keller: Kleines Gernsheim-Denkmal.

Bernd Stiegler: Die Ambivalenz der Fotografie. Peter Henry Emersons "Naturalistic Photography for Students of the Arts".

Detlef Hoffmann: Ernst Gombrich. Eine Bildwissenschaft vor der Zeit.

Monika Schwärzler
: Die Kamera als Handgranate. Zu Patricia Bosworths Biografie von Diane Arbus.

Anton Holzer: Berühren erlaubt! Eisenstein und Daguerre in Amerika.

Janos Frecot: Der Schriftsteller als Fotograf. Arno Schmidt in Bargfeld.

Gisela Steinlechner: Strahlende Fundstücke. W.G. Sebalds fotografische Poetik.


REZENSIONEN

Stefanie Diekmann: Petra Löffler: Affektbilder. Eine Mediengeschichte der Mimik. Bielefeld 2004.

Timm Starl: Moï Ver. Paris. 80 Photographies. Introduction de Fernand Léger, Göttingen, 2004 [Paris 1931] [Zur Rezension]

Christina Thurner: Christiane Kuhlmann: Bewegter Körper – Mechanischer Apparat. Zur medialen Verschränkung von Tanz und Fotografie in den 1920er Jahren an den Beispielen von Charlotte Rudolph, Suse Byk und Lotte Jacobi, Frankfurt a. M. 2003; Charlotte Rudolph: Tanzfotografie 1924-1939, bearbeitet und mit einem Essay von Christiane Kuhlmann, Göttingen 2004. [Zur Rezension]

Andrea Henkens: Uwe M. Schneede (Hrsg.): Begierde im Blick. Surrealistische Photographie. Mit Beiträgen von Uwe M. Schneede, Ivo Kranzfelder, Uwe Fleckner und Annabelle Görgen,
Ostfildern-Ruit 2005.

Ralf Blank: Oliver Reinhard, Matthias Neutzner, Wolfgang Hesse (Hrsg.): Das rote Leuchten. Dresden und der Bombenkrieg. Dresden 2003.

Timm Starl: Entwickelt. Profile der Fotosammlungen Frank und Walter, hrsg. von der Landesgalerie Linz am Oberösterreichischen Landesmuseum. Mit Beiträgen von Jasmin Haselsteiner und Martin Hochleitner, Salzburg 2005.

Jörn Glasenapp: Jean Back, Viktoria Schmidt-Linsenhoff (Hrsg.): The Family of Man 1955 – 2001. Humanismus und Postmoderne: Eine Revision von Edward Steichens Fotoausstellung Marburg 2004.

Forschung

Gabriele Hofer: Lucca Chmel. Architekturfotografie 1945 – 1972. Zur Repräsentation österreichischer Nachkriegsmoderne im fotografischen Bild. [Zum Bericht]

Margarethe Szeless: Eine kulturwissenschaftliche Untersuchung von "magnum – Zeitschrift für das moderne Leben" vor dem Hintergrund von Karl Paweks Photo- und Kulturtheorie. [Zum Bericht]