Deutsch
English

Yes, keep me informed about new issues! Please send me your newsletter, even though it is in German.

Name:

Email:


Heft 100, Jg. 26 (Sommer 2006)


 

 

Carl Neubronner: Abflug einer Brieftaube, ca. 1910 (Deutsches Technikmuseum Berlin, Historisches Archiv).

Jörn Glasenapp eröffnet das vorliegende Heft mit einem Beitrag zur Fotografie von Bernd und Hilla Becher. Die Bechers sind, so argumentiert er, nicht "Historiker des Industriezeitalters" (Klaus Honnef), sondern sie arbeiten im Gegenteil "durch und durch ahistorisch". "Die Bechers treten beim ersten Schritt, der Bilderstellung, scheinbar ganz hinter den Gegenstand zurück, um beim zweiten Schritt, der Präsentation des Gegenstandes, das Heft zur Gänze in die Hand nehmen zu können." Friedrich Tietjen beschäftigt sich mit der Frühgeschichte der Fotografie. Daguerre, so argumentiert er, war als Erfinderfigur "erfolgreicher" als seine Konkurrenten, weil er das Medium von Anfang an als kommerzielles gesehen hatte. Franziska Brons stellt den bisher wenig bekannten Pionier der Luftfotografie Julius Neubronner vor. Und sie erzählt, wieso seine hochfliegenden Pläne nur eine kurze Episode blieben. Astrit Schmidt-Burkhardt geht der Geschichte des künstlerischen Blicks am Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts nach und liest diese Geschichte aus dem Blickwinkel der Metaphorik des Auges. Mit dem überwachenden Auge der Fotografie beschäftigt sich schließlich Walter Mentzel. Er rekonstruiert die Geschichte der Wiener Polizeifotografie in den Jahren 1870 bis 1938.

[Zum Editorial]

BEITRÄGE

Jörn Glasenapp: Die Familie der Fördertürme oder: Bernd und Hilla Bechers fotografischer Neoplatonismus.

Friedrich Tietjen: Unternehmen Fotografie. Zur Frühgeschichte und Ökonomie des Mediums.

Franziska Brons: Bilder im Fluge. Julius Neubronnners Brieftaubenfotografie.

Astrit Schmidt-Burkhardt: Okulartyrannis. Vom Foto-Auge zum Kamera-Auge.

Walter Mentzel: Die Wiener Polizeifotografie zwischen 1870 und 1938. Die Einsatzgebiete der Fotografie im polizeilichen Erkennungs- und Sicherheitsdienst, der Musealisierung und der Dokumentation.

last issues:

Hefte ab 126 |

Siehe auch: Themen- und Stichwortsuche | Bestellung | Alle Einzelbeiträge aus dem Archiv als pdf bestellbar

145

Schreiben über Fotografie

Steffen Siegel, Bernd Stiegler (Hg.)

bestellen

144

Belichtete Vergangenheit

Archäologie und Fotografie

Babett Forster (Hg.)

bestellen

143

Faszination und Abscheu

Aktfotografie zwischen Ideal und Wirklichkeit

Birgit Hammers (Hg.)

bestellen

142

Business mit Bildern

Geschichte und Gegenwart der Fotoagenturen

Anton Holzer (Hg.)

bestellen

141

Fotografie in Afrika

Lorena Rizzo, Jürg SChneider (Hg.)

bestellen

140

Psychologie und Fotografie

David Keller, Steffen Siegel (Hg.)

bestellen

139

Nordische Fotografie

Jörn Glasenapp (Hg.)

bestellen

138

Fotografie und Medizin

Von der Glasplatte zur Simulation

Anna Lammers (Hg.)

bestellen

137

Die Wilde Vielfalt

Zur deutschen Fotoszene der 1970er und 80er Jahre

Gisela Parak (Hg.)

bestellen

136

Fotografie in Russland und der Sowjetunion

Isabelle de Keghel, Andreas Renner (Hg.)

bestellen

135

Fotografie in Wien

bestellen

134


Kriegsfotografinnen

Marion Beckers, Elisabeth Moortgat (Hg.)

bestellen

133

Abstrakte Fotografie

Kathrin Schönegg, Bernd Stiegler (Hg.)

bestellen

132

Architektur Und Fotografie

Margareth Otti (Hg.)

bestellen

131

Fotografie und städtischer Wandel

Cécile Cuny, Alexa Färber, Ulrich Hägele (Hg.)

bestellen

130

Der Weltkrieg der Bilder

Fotoreportage und Kriegspropaganda in der illustrierten Presse 1914-1918

bestellen

129

Die selbstbewusste Fotografie

Bildgeschichte der Fototheorie seit den 1960er Jahren

Steffen Siegel (Hg.)

Heft 129, Herbst 2013

bestellen

128

Fotografische Entdeckungen

Heft 128, Sommer 2013

bestellen

127

Fotografie im Klassenkampf

Arbeiterfotografie in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Wolfgang Hesse (Hg.)

Heft 127, Frühjahr 2013

bestellen

126

Susan Sontag und die Fotografie

Jörn Glasenapp und Claudia Lillge (Hg.)

Heft 126, Winter 2012

vergriffen

REZENSIONEN

Anton Holzer: Robin Lenman (Hrsg.): The Oxford Companion to the Photograph, Oxford 2005. [Zur Rezension]

Annette Gentz: Peter Granser: Alzheimer. Mit Beiträgen von Fritz A. Henn, Christoph Ribbat und Sibylle Heeg, deutsch/englisch, Heidelberg 2005.

Nicole Wiedenmann: Reinhard Schultz (Hrsg.): Tina Modotti. Ihr fotografisches Werk. Frankfurt a. M. 2005, mit beigelegter DVD: "The Tiger's Coat", Hollywood 1920.

Timm Starl: Polaroid als Geste – über Gebrauchsweisen einer fotografischen Praxis. hrsg. von Meike Kröncke, Barbara Lauterbach und Rolf F. Nohr, Ostfildern-Ruit 2005. [Zur Rezension]

Anke te Heesen: Astrid Lechner: Martin Gerlachs "Formenwelt aus dem Naturreiche". Fotografien als Vorlabe für Künstler um 1900, Wien 2005.

Edith Wildmann: Timm Starl: Lexikon zur Fotografie in Österreich 1839 bis 1945
Wien 2005.

Joachim Zeller: Giorgio Miescher, Dag Henrichsen: African Posters. A catalogue of the poster collection in the Basler Afrika Bibliographien, Basel 2004.

Anton Holzer: Martin Parr, Gerry Badger: The Photobook: A History, Volume 1, London 2004.