Beiträge zur Geschichte und Ästhetik der Fotografie

hg. von Dr. Anton Holzer

Heft 100, Jg. 26 (Sommer 2006)

 

 

 

Carl Neubronner: Abflug einer Brieftaube, ca. 1910 (Deutsches Technikmuseum Berlin, Historisches Archiv).

BEITRÄGE

Jörn Glasenapp: Die Familie der Fördertürme oder: Bernd und Hilla Bechers fotografischer Neoplatonismus.

Friedrich Tietjen: Unternehmen Fotografie. Zur Frühgeschichte und Ökonomie des Mediums.

Franziska Brons: Bilder im Fluge. Julius Neubronnners Brieftaubenfotografie.

Astrit Schmidt-Burkhardt:Okulartyrannis. Vom Foto-Auge zum Kamera-Auge.

Walter Mentzel: Die Wiener Polizeifotografie zwischen 1870 und 1938. Die Einsatzgebiete der Fotografie im polizeilichen Erkennungs- und Sicherheitsdienst, der Musealisierung und der Dokumentation.

REZENSIONEN

Anton Holzer: Robin Lenman (Hrsg.): The Oxford Companion to the Photograph, Oxford 2005. [Zur Rezension]

Annette Gentz: Peter Granser: Alzheimer. Mit Beiträgen von Fritz A. Henn, Christoph Ribbat und Sibylle Heeg, deutsch/englisch, Heidelberg 2005.

Nicole Wiedenmann: Reinhard Schultz (Hrsg.): Tina Modotti. Ihr fotografisches Werk. Frankfurt a. M. 2005, mit beigelegter DVD: "The Tiger's Coat", Hollywood 1920.

Timm Starl: Polaroid als Geste – über Gebrauchsweisen einer fotografischen Praxis. hrsg. von Meike Kröncke, Barbara Lauterbach und Rolf F. Nohr, Ostfildern-Ruit 2005. [Zur Rezension]

Anke te Heesen: Astrid Lechner: Martin Gerlachs "Formenwelt aus dem Naturreiche". Fotografien als Vorlabe für Künstler um 1900, Wien 2005.

Edith Wildmann: Timm Starl: Lexikon zur Fotografie in Österreich 1839 bis 1945
Wien 2005.

Joachim Zeller: Giorgio Miescher, Dag Henrichsen: African Posters. A catalogue of the poster collection in the Basler Afrika Bibliographien, Basel 2004.

Anton Holzer: Martin Parr, Gerry Badger: The Photobook: A History, Volume 1, London 2004.