Beiträge zur Geschichte und Ästhetik der Fotografie

hg. von Dr. Anton Holzer

Heft 84, Jg. 22 (Juni 2002)

Das magische Auge der Kamera
Ethnologie der Fotografie

Irene  Albers (Hg.)

 

 

 

Michel Leiris gibt Gu, dem Gott des Krieges und des Eisens bei den Fon in Dahomey, die Hand, aufgenommen um 1947 im Musée de l'Homme, Paris

BEITRÄGE

Heike Behrend: "Fotomagie". Fotografien in Praktiken des Heilens und Schadens in Ostafrika. H. 84, S. 3-12

Thomas Hauschild: Zur Kritik der postkolonialen Kritik. Spurensuche in Malinowskis ethnologischen Fotografien. H. 84, S. 13-32

Thomas Hauschild: Ernesto de Martino: Ethnologie, Fotografie, Kritik. H. 84, S. 33-34

Clara Gallini: Das Spiel der Blicke. Konstruktion der Bilder in den Forschungen und Texten von Ernesto de Martino. H. 84, S. 3546

Irene Albers: Phantom, Maske, Fetisch. Michel Leiris" surrealistische Ethnografie der Fotografie, H. 84. S. 47-57

Erhard Schüttpelz: Empfindliche Materie.Geisterfotografie als Geisterangriff (Großbritannien 1872). H. 84, S. 59-70

REZENSIONEN

Stefanie Herrmann: Gerald Sullivan: Margharet Mead, Gregory Bateson an Highland Bali. Fieldwork Photography of Bayung Gedé, 1936 – 1939, Chicago 1999. H. 84, S. 71-72

Anna Pytlik: Thomas Overdick: Photographing Culture. Photographie als Instrument und Medium volkskundlicher Forschung und Repräsentation, Hamburg 2000. H. 84, S. 72-73

Anton Holzer: Gerald Matt, Thomas Mießgang, Kunsthalle Wien (Hg.): Flash Afrique. Fotografie aus Westafrika, Göttingen 2001, H. 84, S. 73-75