Deutsch
English

Yes, keep me informed about new issues! Please send me your newsletter, even though it is in German.

Name:

Email:


Nadar: Selbstporträt, um 1865

Heft 121 | Jg. 31 | Herbst 2011      Facebook

Haltbare Augenblicke

Fotografie des 19. (und 20.) Jahrhunderts

ZUM HEFT

Der einleitende Beitrag von Timm Starl beschäftigt sich mit der Wechselwirkung von Bewegung und Stillstand, von Zeit und Augenblick, die die frühe Fotografie prägt. Rolf H. Krauss stellt Alois Auer (1813–1869), einen in der internationalen Fotografiegeschichte wenig bekannten Pionier und dessen in den 1850er Jahren entwickeltes Verfahren des „Naturselbstdrucks“ (eine Kombination von kameraloser Fotografie und drucktechnischer Vervielfältigung) vor. Vera Dünkel untersucht einen beeindruckenden Tafelband mit frühen Anwendungsbeispielen der Röntgenfotografie, den die beiden Wiener Fotopioniere, Josef Maria Eder und Eduard Valenta, im Februar 1896, nur einen Monat nach der Bekanntgabe des neuen Verfahrens, publizierten. Sylvia Ballhause schließlich geht der wechselvollen Geschichte einer der bekanntesten Daguerreotypien der Geschichte nach. Das dreiteilige Bild, fotografiert von Daguerre, wird seit Oktober 1839 in München aufbewahrt. Nachdem es im Zweiten Weltkrieg beschädigt und bei einem Restaurierungsversuch in den 1970er Jahren zerstört wurde, wurden die Bilder im originalen Rahmen als Faksimiles präsentiert. Die Autorin diskutiert am Beispiel dieses Ausstellungsstücks den Zusammenhang zwischen Originalität und Reproduktion im musealen Kontext

Der abschließende Beitrag von Patrick Rössler verlässt die Bildwelt des 19. Jahrhunderts und beschäftigt sich mit der Entstehungsgeschichte des Neuen Sehens in den 1920er Jahren. Der Autor stellt einige scheinbare Gewissheiten der bisherigen Forschung in Frage. Er kann durch umfassende empirische Recherchen zeigen, dass die illustrierte Massenpublizistik (und insbesondere eine bisher kaum analysierte Frankfurter Zeitschrift, Das illustrierte Blatt) eine weit größere Rolle in der Durchsetzung der modernen Fotografie spielte als bisher angenommen.

BEITRÄGE

Timm Starl: Nach dem Stillstand.  Zu den ersten Versuchen, Bewegung ins fotografische Bild zu setzen

Rolf H. Krauss: Fotografie und Auers Naturselbstdruck. Kontaktbilder als Medien einer mechanischen Objektivität

Vera Dünkel: Durchleuchtete Kunstkammer. Röntgenfotografie, Wien 1896

Sylvia Ballhause: Echte Täuschung? Original und Duplikat des Münchner Daguerre-Tryptichons

Patrick Rössler: 1928: Wie das Neue Sehen in die Illustrierten kam. „Maxl Knips“, Sasha Stone, Das illustrierte Blatt und die Bildermagazine der Weimarer Republik

last issues:

Hefte ab 126 |

Siehe auch: Themen- und Stichwortsuche | Bestellung | Alle Einzelbeiträge aus dem Archiv als pdf bestellbar

146

Grenzüberschreitungen

Mode und Fotografie

Annette Geiger (Hg.)

bestellen

145

Schreiben über Fotografie

Steffen Siegel, Bernd Stiegler (Hg.)

bestellen

144

Belichtete Vergangenheit

Archäologie und Fotografie

Babett Forster (Hg.)

bestellen

143

Faszination und Abscheu

Aktfotografie zwischen Ideal und Wirklichkeit

Birgit Hammers (Hg.)

bestellen

142

Business mit Bildern

Geschichte und Gegenwart der Fotoagenturen

Anton Holzer (Hg.)

bestellen

141

Fotografie in Afrika

Lorena Rizzo, Jürg SChneider (Hg.)

bestellen

140

Psychologie und Fotografie

David Keller, Steffen Siegel (Hg.)

bestellen

139

Nordische Fotografie

Jörn Glasenapp (Hg.)

bestellen

138

Fotografie und Medizin

Von der Glasplatte zur Simulation

Anna Lammers (Hg.)

bestellen

137

Die Wilde Vielfalt

Zur deutschen Fotoszene der 1970er und 80er Jahre

Gisela Parak (Hg.)

bestellen

136

Fotografie in Russland und der Sowjetunion

Isabelle de Keghel, Andreas Renner (Hg.)

bestellen

135

Fotografie in Wien

bestellen

134


Kriegsfotografinnen

Marion Beckers, Elisabeth Moortgat (Hg.)

bestellen

133

Abstrakte Fotografie

Kathrin Schönegg, Bernd Stiegler (Hg.)

bestellen

132

Architektur Und Fotografie

Margareth Otti (Hg.)

bestellen

131

Fotografie und städtischer Wandel

Cécile Cuny, Alexa Färber, Ulrich Hägele (Hg.)

bestellen

130

Der Weltkrieg der Bilder

Fotoreportage und Kriegspropaganda in der illustrierten Presse 1914-1918

bestellen

129

Die selbstbewusste Fotografie

Bildgeschichte der Fototheorie seit den 1960er Jahren

Steffen Siegel (Hg.)

Heft 129, Herbst 2013

bestellen

128

Fotografische Entdeckungen

Heft 128, Sommer 2013

bestellen

127

Fotografie im Klassenkampf

Arbeiterfotografie in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Wolfgang Hesse (Hg.)

Heft 127, Frühjahr 2013

bestellen

126

Susan Sontag und die Fotografie

Jörn Glasenapp und Claudia Lillge (Hg.)

Heft 126, Winter 2012

vergriffen

REZENSIONEN

Anton Holzer: The Mexican Suitcase, hg. von Cynthia Young, Bd. 1: The History. The Rediscovered Spanisch Civil War Negatives of Capa, Chim, and Taro, Bd. 2: The Films: The Rediscovered Spanish Civil War Negatives of Capa, Chim, and Taro, New York: International Center of Photography, Göttingen: Steidl, 2010 (Zur Rezension).

Monika Melters: Jürgen Nogai, Thomas Schirmböck (Hg.): Julius Shulman. The Last Decade, Heidelberg: Kehrer 2010; Alfried Wieczorek, Thomas Schirmböck (Hg.), Julius Shulman. Cool and hot, Mannheim 2010 (Zur Rezension).

Roberto Zaugg: Joachim Zeller: Weisse Blicke – Schwarze Körper. Afrikaner im Spiegel westlicher Alltagskultur, Sutton Verlag, Erfurt 2010 (Zur Rezension).

Anton Holzer: Hans-Michael Koetzle: Fotografen A-Z, Köln: Taschen Verlag, 2011; Rückblende. Die Fotosammlung der Neuen Galerie Graz, hg. von Christa Steinle, Peter Peer und Karin Buol-Wischenau, Wien: Folio Verlag, 2011 (Zur Rezension).

Margareth Otti: Richard Nickel Committee (Hg.): The Complete Architecture of Adler & Sullivan. Richard Nickel and Aaron Siskind with John Vinci and Ward Miller, Chicago: University of Chicago Press, 2010 (Zur Rezension).

FORSCHUNG

Nadja Lenz: Das latente Bild in den Anfängen der Fotografie. Entdeckung des Unsichtbaren, Verschlüsselung des Sichtbaren (Zum Bericht).

Elizabeth Cronin: Passive Fascism? The Politics of Austrian Heimat Photography (Zum Bericht).

Agneta Maria Jilek: Der Arbeiterstaat im Bild. Die Repräsentation von Arbeit in der künstlerischen Fotografie der 1970er und 80er Jahre in der DDR (Zum Bericht).

François de Capitani, Ricabeth Steiger: Die Pressefotoarchive PDL und ASL im Schweizerischen Nationalmuseum (Zum Bericht).

BÜCHER, KURZ VORGESTELLT

Zu den Beschreibungen

William Henry Fox Talbot: The Pencil of Nature, Einleitung von Colin Harding, London: KWS Publishers, München: Hirmer Verlag, 2011

Ulrich Pohlmann, Rudolf Scheutle (Hg.): IndustrieZEIT. Fotografien 1845–2010, Tübingen, Wasmuth Verlag, 2011

Bernd Stiegler, Felix Thürlemann: Meisterwerke der Fotografie, Stuttgart: Reclam Verlag, 2011

Jörg Rupkalwis: Soziologie und Fotografie. Das Bild als Dokument. Fotografie als Methode, Hamburg-Schenfeld: Autorenverlag Jörg Rupkalwis, 4. Aufl. 2011; Bestellung: buchbestellung(at)rupkalwis.de

Jewgeni Chaledej: Kriegstagebuch, hg. von Ernst Volland und Heinz Krimmer, Berlin: Das Neue Berlin, 2011

Julia Galandi-Pascual: Zur Konstruktion amerikanischer Landschaft. Kuratorische und künstlerische Strategien der Fotoausstellung New Topographics: Photographs of a Man-altered Landscape, Freiburg: modo, 2010

Klaus-Peter Kiedel: Eine Million Seemeilen. Mit dem Bordfotografen Hanns Tschira über die Meere der Welt 1927–1939, Wifelstede: Oceanum Verlag, 2010

Anne Lacoste: Felice Beato: A Photographer on the Eastern Road, Los Angeles: J. Paul Getty Museum, 2010

Michael Ponstingl (Hg.). Die Explosion der Bilderwelt. Die Photographische Gesellschaft in Wien 1861–1945, Wien: Christian Brandstätter Verlag, 2011

Burcu Doramaci: Wechselbeziehungen. Mode, Malerei und Fotografie im 19. Jahrhundert, Marburg: Jonas Verlag, 2011

Friedl vom Gröller: Paris +33 621 24 11 37 - Filme und Fotografien, mit Essays von Harry Tomicek, Publikation zur Ausstellung im Lentos Museum Linz, 29. April bis 10. Juli 2011, Weitra: Bibliothek der Provinz, 2011, Bestellung: info(at)lentos.at, http://www.lentos.at/de/shop_Publikationen.asp?id=1869)

William A. Ewing (Hg.): Ernst Haas: Color Correction, mit einem Essay von Phillip Prodger, Göttingen: Steidl, 2011

Alexander Rodschenko: Schwarz und Weiß. Schriften zur Photographie, herausgegeben, kommentiert und mit einem Nachwort versehen von Schamma Schahadat und Bernd Stiegler, München: Wilhelm Fink Verlag, 2011

Kathrin Peters: Rätselbilder des Geschlechts. Körperwissen und Medialität um 1900, Zürich: Diaphanes Verlag, 2011

René Wiese, Jutta Braun. Ästhetik und Politik. Deutsche Sportfotografie im Kalten Krieg, Katalog zur gleichnamigen Ausstellung des Zentrums deutsche Sportgeschichte Berlin-Brandenburg e.V., Hildesheim: Arete Verlag, 2010

Kurt Kaindl (Hg.): Die Fotografin Gerti Deutsch. Arbeiten 1935–1965, Katalog zur gleichnamigen Ausstellung in der Galerie Fotohof Salzburg, Salzburg: Fotohof edition, 2011