Deutsch
English

Ja, ich möchte informiert werden, wenn ein neues Fotogeschichte-Heft erscheint!

Ihr Name:

Email:

Zeitschrift Twen, Heft 3, 1959

Heft 117 | Jg. 30 | HERBST 2010    Facebook

Eine kurze Geschichte der Fotografie, Teil 2:

Deutschland, Österreich, Schweiz 1939-1970


ZUM HEFT

Das Themenheft bietet einen knappen Überblick über die Fotoentwicklung in Deutschland, Österreich und der Schweiz der Jahre 1939 bis 1970. Ein längerer Überblickstext führt in die jeweilige Fotoepoche ein, es folgen biografische Informationen zu wichtigen Fotografen und Fotografinnen und ein ausgewählter Literaturüberblick. Das Heft bildet den zweiten Teil einer Reihe, die die Fotografie des 20. Jahrhunderts im Überblick präsentiert. Teil eins (Fotogeschichte, Heft 113, 2009) erschien im vergangenen Jahr an und stellte die Fotoentwicklung in Deutschland, Österreich und der Schweiz der Jahre 1900 bis 1938 vor.

Der Anstoß zu diesen beiden Heften erfolgte aus Bratislava. Eine Gruppe von engagierten Fotoforschern rund um den Monat der Fotografie unter der Leitung von Václav Macek hatte vor einigen Jahren die Idee, eine europaweite Geschichte der Fotografie herauszugeben. Mittlerweile ist dieses groß angelegte und ambitionierte Forschungs- und Publikationsprojekt in der Phase der Realisierung. Es betritt in vieler Hinsicht Neuland. Denn bislang gibt es keine umfassende europaweite Fotografiegeschichte. Bewusst werden in der neuen Edition auch kleinere oder bislang im Schatten der Fotoforschung stehende Länder in die Edition aufgenommen. Und auch die Trennung Europas durch den Kalten Krieg, die die Forschungs- und Publikationstätigkeit lange nach 1989 geprägt hat, soll ein stückweit überwunden werden: indem Überblicksdarstellungen aus dem (ehemaligen) Osten und dem Westen nebeneinander stehen.

Ende 2010 erscheint der erste Band dieser europäischen Ländergeschichte der Fotografie. Er umfasst die Jahre 1900 bis 1938 und wendet sich – in englischer Sprache – an ein internationales Publikum. 2012 folgt der zweite Band, der die Jahre 1938 bis 1970 beschreibt. Ein dritter Band für die Jahre 1971 bis zum Jahr 2000 ist in Planung. In enger Kooperation mit den Herausgebern aus Bratislava erscheinen die Texte dieses Überblickswerk zum deutschen Sprachraum in deutscher Fassung in der Fotogeschichte.

2011 und 2012 erscheinen die ersten beiden Bände dieser europäischen Ländergeschichte der Fotografie. Sie umfassen die Jahre 1900 bis 1938 (Bd. 1) und 1939 bis 1970 (Bd. 2) und wenden sich – in englischer Sprache – an ein internationales Publikum. Ein dritter Band für die Jahre 1971 bis heute ist in Planung.

Václav Macek (Hg.): The History of European Photography: Bd. 1 in 2 Teilbänden: 1903–1938, Bratislava: Central European House of Photography, 2010, 30 x 24 cm, 802 S., gebunden, 99 Euro (+ 15 Euro Versand). Bestellung: info(at)sedf.sk www.sedf.sk

BEITRÄGE

Hans-Michael Koetzle: Von der Propaganda zur Kunst, vom Journalismus zum Design. Anmerkungen zur Fotografie in Deutschland 1939 bis 1970

Ulrike Matzer: Zwischen Heimatfotografie und Medienkunst. Fotografie in Österreich 1939 bis 1970

Peter Pfrunder: Die hohe Zeit der Reportage. Fotografie in der Schweiz 1939 bis 1970

 

Hefte ab 126 |

Siehe auch: Themen- und Stichwortsuche | Bestellung | Alle Einzelbeiträge aus dem Archiv als pdf bestellbar

145

Schreiben über Fotografie

Steffen Siegel, Bernd Stiegler (Hg.)

bestellen

144

Belichtete Vergangenheit

Archäologie und Fotografie

Babett Forster (Hg.)

bestellen

143

Faszination und Abscheu

Aktfotografie zwischen Ideal und Wirklichkeit

Birgit Hammers (Hg.)

bestellen

142

Business mit Bildern

Geschichte und Gegenwart der Fotoagenturen

Anton Holzer (Hg.)

bestellen

141

Fotografie in Afrika

Lorena Rizzo, Jürg SChneider (Hg.)

bestellen

140

Psychologie und Fotografie

David Keller, Steffen Siegel (Hg.)

bestellen

139

Nordische Fotografie

Jörn Glasenapp (Hg.)

bestellen

138

Fotografie und Medizin

Von der Glasplatte zur Simulation

Anna Lammers (Hg.)

bestellen

137

Die Wilde Vielfalt

Zur deutschen Fotoszene der 1970er und 80er Jahre

Gisela Parak (Hg.)

bestellen

136

Fotografie in Russland und der Sowjetunion

Isabelle de Keghel, Andreas Renner (Hg.)

bestellen

135

Fotografie in Wien

bestellen

134


Kriegsfotografinnen

Marion Beckers, Elisabeth Moortgat (Hg.)

bestellen

133

Abstrakte Fotografie

Kathrin Schönegg, Bernd Stiegler (Hg.)

bestellen

132

Architektur Und Fotografie

Margareth Otti (Hg.)

bestellen

131

Fotografie und städtischer Wandel

Cécile Cuny, Alexa Färber, Ulrich Hägele (Hg.)

bestellen

130

Der Weltkrieg der Bilder

Fotoreportage und Kriegspropaganda in der illustrierten Presse 1914-1918

bestellen

129

Die selbstbewusste Fotografie

Bildgeschichte der Fototheorie seit den 1960er Jahren

Steffen Siegel (Hg.)

Heft 129, Herbst 2013

bestellen

128

Fotografische Entdeckungen

Heft 128, Sommer 2013

bestellen

127

Fotografie im Klassenkampf

Arbeiterfotografie in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Wolfgang Hesse (Hg.)

Heft 127, Frühjahr 2013

bestellen

126

Susan Sontag und die Fotografie

Jörn Glasenapp und Claudia Lillge (Hg.)

Heft 126, Winter 2012

vergriffen

REZENSIONEN

Steffen Siegel: Geoffrey Batchen (Hg.): Photography Degree Zero. Reflections on Roland Barthes’s Camera Lucida, Cambridge (Mass.), London: The MIT Press 2009. (Zur Rezension)

Bernd Stiegler: Peter Geimer: Theorien der Fotografie zur Einführung, Hamburg: Junius Verlag, 2009. (Zur Rezension)

Maren Gröning, Ulrike Matzer:  Peter Geimer: Bilder aus Versehen. Eine Geschichte fotografischer Erscheinungen (Fundus-Bücher 178), Hamburg: Philo Fine Arts 2010. (Zur Rezension)

Alys George: Elizabeth Siegel: Playing with Pictures: The Art of Victorian Photocollage, Chicago: The Art Institute of Chicago, New Haven und London: Yale University Press, 2009. (Zur Rezension)

Anja Nadine Werner: Christina Natlacen: Arnulf Rainer und die Fotografie. Inszenierte Gesichter, ausdrucksstarke Posen, Petersberg: Michael Imhof Verlag, 2010. (Zur Rezension)

FORSCHUNG

Béla Albertini: Ungarische Fotografiegeschichte. Forschungs- und Publikationsprojekt – Museum für Ungarische Fotografie, 2009 bis ca. 2012 (Zur Beschreibung)

BÜCHER, KURZ VORGESTELLT

Zu den Beschreibungen

Bodo von Dewitz für das Museum Ludwig Köln (Hg.): Politische Bilder. Sowjetische Fotografien 1918–1941. Die Sammlung Daniela Mrázkowá – Göttingen: Steidl, 2009 – 28 x 24 cm, 239 S., zahlreiche Abb. in S/W, Paperback –  35 Euro

Michel Frizot, Cédric de Veigy: VU. The story of a magazine that made an era. London: Thames&Hudson, 2009 – 31 x 26 cm, 320 S., Abb. in S/W und Farbe, gebunden mit SU – 58 Euro

Renate Heyne, Floris M. Neusüss, Hattula Moholy-Nagy: Moholy-Nagy. The Photograms. Catalogue Raisonné – Ostfildern: Hatje Cantz, 2009 –29,6 x 24,7 cm, 312 S., 616 Abb., 568 in Duplex, 48 in Farbe, gebunden mit SU – 78 Euro

Eberhard Illner, Matthias Winzen (Hg.): Licht fangen. Zur Geschichte der Fotografie im 19. Jahrhundert. Köln: Snoeck Verlagsgesellschaft, 2009 – Katalog zur gleichnamigen Ausstellung im Museum für Kunst und Technik des 19. Jahrhunderts, Baden-Baden, 10. Oktober 2009 bis 7. März 2010, 20. September 2010 bis 9. Januar 2011 Historisches Zentrum Wuppertal – 24,5 x 317,5 cm, 272 S., zahlreiche Abb. in Farbe und S/W, gebunden – 45 Euro

Bernd Stiegler: Montagen des Realen. Photographie als Reflexionsmedium und Kulturtechnik. München: Fink, 2009 – 23,2 x 15,6 cm, 331 S., zahlreiche Abb. in S/W, Paperback – 34,90 Euro

Jens Jäger, Martin Knauer (Hg.): Bilder als historische Quellen? München: Fink 2009 – 21,4 x 13,4 cm, 207 S., Paperback, 19,90 Euro

Ulrich Binder, Matthias Vogel (Hg.): Bilder, leicht verschoben. Zur Veränderung der Fotografie in den Medien. Zürich: Limmat, 2009 – Mit Beiträgen von Adrian Bättig, Ulrich Binder, Katri Burri, Sabine Münzenmaier, Matthias Vogel – 27x21 cm, 183 S., Paperback, 29,50 Euro

Katharina Sykora: Die Tode der Fotografie. Band 1. Totenfotografie und ihr sozialer Gebrauch. München: Fink, 2009 – 23,4 x 16,4 cm, 603 S., zahlreiche Abb. in Farbe und S/W, geb. mit SU – 58 Euro

Matthias Christen: Die letzten Bilder. Fotografisches Totengedenken in der Zentralschweiz, Baden: hier+jetzt Verlag, 2010 - 23,5 x 20 cm, 175 S., 97 Abb. In S/W und Farbe - 32,80 Euro, 48 CHF

Esther Ruelfs, Tobias Berger (Hg.): Images recalled. 3. Fotofestival Mannheim, Ludwigshafen, Heidelberg, 2009 – 23 x 17 cm, 224 S., zahlreiche Abb. in Farbe und S/W, Paperback – 24,80 Euro