Beiträge zur Geschichte und Ästhetik der Fotografie

hg. von Dr. Anton Holzer

 

 

Heft 117 | Jg. 30 | HERBST 2010 

Eine kurze Geschichte der Fotografie, Teil 2:

Deutschland, Österreich, Schweiz 1939-1970

 

BEITRÄGE

Hans-Michael Koetzle: Von der Propaganda zur Kunst, vom Journalismus zum Design. Anmerkungen zur Fotografie in Deutschland 1939 bis 1970

Ulrike Matzer: Zwischen Heimatfotografie und Medienkunst. Fotografie in Österreich 1939 bis 1970

Peter Pfrunder: Die hohe Zeit der Reportage. Fotografie in der Schweiz 1939 bis 1970

REZENSIONEN

Steffen Siegel: Geoffrey Batchen (Hg.): Photography Degree Zero. Reflections on Roland Barthes’s Camera Lucida, Cambridge (Mass.), London: The MIT Press 2009. (Zur Rezension)

Bernd Stiegler: Peter Geimer: Theorien der Fotografie zur Einführung, Hamburg: Junius Verlag, 2009. (Zur Rezension)

Maren Gröning, Ulrike Matzer:  Peter Geimer: Bilder aus Versehen. Eine Geschichte fotografischer Erscheinungen (Fundus-Bücher 178), Hamburg: Philo Fine Arts 2010. (Zur Rezension)

Alys George: Elizabeth Siegel: Playing with Pictures: The Art of Victorian Photocollage, Chicago: The Art Institute of Chicago, New Haven und London: Yale University Press, 2009. (Zur Rezension)

Anja Nadine Werner: Christina Natlacen: Arnulf Rainer und die Fotografie. Inszenierte Gesichter, ausdrucksstarke Posen, Petersberg: Michael Imhof Verlag, 2010. (Zur Rezension)

FORSCHUNG

Béla Albertini: Ungarische Fotografiegeschichte. Forschungs- und Publikationsprojekt – Museum für Ungarische Fotografie, 2009 bis ca. 2012 (Zur Beschreibung)

BÜCHER, KURZ VORGESTELLT

Zu den Beschreibungen

Bodo von Dewitz für das Museum Ludwig Köln (Hg.): Politische Bilder. Sowjetische Fotografien 1918–1941. Die Sammlung Daniela Mrázkowá – Göttingen: Steidl, 2009 – 28 x 24 cm, 239 S., zahlreiche Abb. in S/W, Paperback –  35 Euro

Michel Frizot, Cédric de Veigy: VU. The story of a magazine that made an era. London: Thames&Hudson, 2009 – 31 x 26 cm, 320 S., Abb. in S/W und Farbe, gebunden mit SU – 58 Euro

Renate Heyne, Floris M. Neusüss, Hattula Moholy-Nagy: Moholy-Nagy. The Photograms. Catalogue Raisonné – Ostfildern: Hatje Cantz, 2009 –29,6 x 24,7 cm, 312 S., 616 Abb., 568 in Duplex, 48 in Farbe, gebunden mit SU – 78 Euro

Eberhard Illner, Matthias Winzen (Hg.): Licht fangen. Zur Geschichte der Fotografie im 19. Jahrhundert. Köln: Snoeck Verlagsgesellschaft, 2009 – Katalog zur gleichnamigen Ausstellung im Museum für Kunst und Technik des 19. Jahrhunderts, Baden-Baden, 10. Oktober 2009 bis 7. März 2010, 20. September 2010 bis 9. Januar 2011 Historisches Zentrum Wuppertal – 24,5 x 317,5 cm, 272 S., zahlreiche Abb. in Farbe und S/W, gebunden – 45 Euro

Bernd Stiegler: Montagen des Realen. Photographie als Reflexionsmedium und Kulturtechnik. München: Fink, 2009 – 23,2 x 15,6 cm, 331 S., zahlreiche Abb. in S/W, Paperback – 34,90 Euro

Jens Jäger, Martin Knauer (Hg.): Bilder als historische Quellen? München: Fink 2009 – 21,4 x 13,4 cm, 207 S., Paperback, 19,90 Euro

Ulrich Binder, Matthias Vogel (Hg.): Bilder, leicht verschoben. Zur Veränderung der Fotografie in den Medien. Zürich: Limmat, 2009 – Mit Beiträgen von Adrian Bättig, Ulrich Binder, Katri Burri, Sabine Münzenmaier, Matthias Vogel – 27x21 cm, 183 S., Paperback, 29,50 Euro

Katharina Sykora: Die Tode der Fotografie. Band 1. Totenfotografie und ihr sozialer Gebrauch. München: Fink, 2009 – 23,4 x 16,4 cm, 603 S., zahlreiche Abb. in Farbe und S/W, geb. mit SU – 58 Euro

Matthias Christen: Die letzten Bilder. Fotografisches Totengedenken in der Zentralschweiz, Baden: hier+jetzt Verlag, 2010 - 23,5 x 20 cm, 175 S., 97 Abb. In S/W und Farbe - 32,80 Euro, 48 CHF

Esther Ruelfs, Tobias Berger (Hg.): Images recalled. 3. Fotofestival Mannheim, Ludwigshafen, Heidelberg, 2009 – 23 x 17 cm, 224 S., zahlreiche Abb. in Farbe und S/W, Paperback – 24,80 Euro