Beiträge zur Geschichte und Ästhetik der Fotografie

hg. von Dr. Anton Holzer

 

 

Heft 115 | Jg. 30 | FRÜHJAHR 2010 

Zwischen Bild und Text

 

BEITRÄGE

Leo A. Lensing: „Lebensstarre“ – Bewegende Bilder. Fotografien und ein Film in Die letzten Tagen der Menschheit von Karl Kraus

Rolf H. Krauss: „Visitenkarten zu Tausenden“. Karl Mays Autogrammkarten. Fotografische Strategien literarischer Ruhmbildung

Marion Krammer: Montierte Propaganda, sprechende Bilder. Fotomontage im „Roten Wien“ 1929 bis 1934

Stefan Ulfert: Zentralbilder. Über Pressefotografie in der DDR

Enrico Sturani: Postkarten des Wahnsinns. Der israelisch-palästinensische Konflikt in populären Bildpostkarten

REZENSIONEN

Anton Holzer: Petra Bopp: Fremde im Visier. Fotoalben aus dem Zweiten Weltkrieg, Bielefeld: Kerber Verlag, 2009. (Zur Rezension)

Anton Holzer: Timm Starl: Bildbestimmung. Identifizierung und Datierung von Fotografien 1839 bis 1945, Marburg: Jonas Verlag, 2009. (Zur Rezension)

Nora Mathys:  Institut de police scientifique de l’Université de Lausanne und Musée de l’Élysée, Lausanne (Hg.): Le Théâtre du crime. Rodolphe A. Reiss 1875-1929,  Lausanne : Presses polytechniques et universitaires romandes, 2009. (Zur Rezension)

FORSCHUNG

Wulf Köpke / Bernd Schmelz (Hg.): Mit Kamel und Kamera: Historische Orientfotografie 1864-1970. (Zum Bericht)

Teresa Losonc: Die Fotografin Elly Niebuhr. (Zum Bericht)

Linda Novotny: Kilian Breier – Das fotografische Werk. (Zum Bericht)