Beiträge zur Geschichte und Ästhetik der Fotografie

hg. von Dr. Anton Holzer

 

Heft 113 | Jg. 29 | Herbst 2009

 

Eine Kurze Geschichte der Fotografie

Teil 1: Deutschland, Österreich, Schweiz 1900 bis 1970

BEITRÄGE

Ivo Kranzfelder: Idylle – Aufbruch – Propaganda. Fotografie in Deutschland 1900 bis 1938

 

Anton Holzer: Der zaghafte Aufbruch in die Moderne. Fotografie in Österreich 1900 bis 1938

 

Martin Gasser: Von der Kunst zum Beruf. Fotografie in der Schweiz 1900 bis 1938

 

REZENSIONEN

Nora Mathys: Musée gruérien (Hg.): Miroirs d’argent. Daguerréotypes de Girault de Prangey, Bulle: Éditions Slatkine, 2008. [Zur Rezension]

 

Anton Holzer: Museu d’Art Contemporani de Barcelona (MACBA), Jorge Ribalta (Hg.): Public Photographic Spaces. Exhibitions of Propaganda, from Pressa to The Family of Man 1928–1955, Barcelona: Museu d’Art Contemporani de Barcelona (MACBA), 2009; Richard Benson: The printed picture, New York: Museum of Modern Art, 2008; Sarah Greenough: Looking In: Robert Frank’s The Americans. Expanded Edition, hg. von der National Gallery of Art, Washington, mit Beiträgen von Sarah Greenough, Sarah Gordon, Paul Roth, Andrea Nelson, Anne Wilkes Tucker, Stuart Alexander, Martin Gasser, Jeff L. Rosenheim, Michel Frizot, Luc Sante und Philip Brookman Göttingen: Steidl, 2009; Thomas Selig (Hg.): Printed Matter – Set 6 aus der Sammlung des Fotomuseum Winterthur. Sammlungsbroschüre mit Werken zur gleichnamigen Ausstellung im Fotomuseum Winterthur, 2009. [Zur Rezension]

 

Matthias Christen: Walker Evans: American Photographs. Essays by Lincoln Kirstein, John T. Hill, Jeffrey Ladd, New York: errata editions, [1938] 2009; Chris Killip: In Flagrante. Essays by John Berger and Sylvia Grant, Gerry Badger, Jeffrey Ladd, New York: errata editions, [1988] 2009. [Zur Rezension]

 

Edith Wildmann: DVD: Kontaktabzüge. Große Fotografen und ihre Werke. Nach einer Idee von William Klein – Box mit drei DVDs (auch einzeln erhältlich): 1. Die große Tradition der Fotoreportage, 2. Der Aufbruch der zeitgenössischen Fotografie, 3. Konzeptionelle Fotografie, 1988–2004 – Frankreich: Arte Edition/absolut Medien, 2008. [Zur Rezension]

 

Anton Holzer: Yudit Caplan (Hg.): Eine Frau mit Kamera. Liselotte Grschebina, Deutschland 1908 – Israel 1994,  Jerusalem: The Israel Museum, 2008. [Zur Rezension]

 

Benjamin Städter: Bernd Walter, Thomas Küster (Hg.): Westfälische Forschungen. Zeitschrift des LWL-Instituts für westfälische Regionalgeschichte 58/2008. Themenschwerpunkt: Fotografie – Region – Geschichte, herausgegeben von Volker Jacob und Markus Köster, Münster: Aschendorff Verlag, 2008. [Zur Rezension]

 

FORSCHUNG

Anna Feldhaus: Salvador Dalí und Philippe Halsman – das gemeinsame Werk [Zum Bericht]

 

BÜCHER, KURZ VORGESTELLT

Zu den Beschreibungen

 

Gisela Kayser, Cordula Lebeck (Hg.): Robert Lebeck Fotoreporter – Göttingen: Steidl, 2008.

 

Matthias Bruhn: Das Bild. Theorie – Geschichte – Praxis – Berlin: Akademie Verlag, 2009.

 

Alexander Missal: Seaway to the Future. American Social Visions and the Construction of the Panama Canal, Madison – Wisconsin: University of Wisconsin Press, 2009.

 

The Invention of Paradise 1845–1870. Tahiti and the Marquesas  – München: Daniel Blau, 2008.