Beiträge zur Geschichte und Ästhetik der Fotografie

hg. von Dr. Anton Holzer

Heft 32, Jg. 8 (1989)

Benjamin

BEITRÄGE

Amelunxen, Hubertus von: Ein Flaneur in Paris. Mit einer Einführung von Hubertus von Amelunxen, H. 32, S. 3-10

Wetzel, Michael: Il y aura. Über die Kunst, die Herzen schneller schlagen zu lassen, H. 32, S. 11-20

Bolz, Norbert: Der Fotoapparat der Erkenntnis, H. 32, S. 28-32

Reijen, Willem van: "... der Widerspruch sein Vater und die Nachahmung seine Mutter ..." Zu Benjamins Bestimmungen des Schöpferischen in der Fotografie, H. 32, S. 33-36

Becker, Jochen: Passagen und Passanten. Zu Walter Benjamin und August Sander, H. 32, S. 37-48

Chlumsky, Milan: Fotografie für einen neuen Menschen. Zwei Studien über Fotografie aus den 30er Jahren von
Karel Teige, H. 32, S. 49-54

Teige, Karel: Die Aufgaben der modernen Fotografie (1931), H. 32, S. 55-60

Teige, Karel: Über die Fotomontage (1932), H. 32, S. 61-70

REZENSIONEN

Loreck, Hanne (Ausst.): "Die aufgehobene Zeit. Die Erfindung der Photographie durch William Henry Fox Talbot" in der Nationalgalerie Berlin, 1989, H. 32, S. 71-74

Wolf, Herta (Ausst.): Zu den Ausstellungen "Fotografie und Revolution" in München und "Revolution und Fotografie" in Berlin, 1989, H. 32, S. 74-76

Haus, Andreas: Moholy-Nagy, László; Frühe Photographien, Berlin 1989, H. 32, S. 77-78

Starl, Timm: Corino, Karl; Robert Musil. Leben und Werk in Bildern und Texten, Reinbek 1988, H. 32, S. 78-81

Forschung

Filzmaier, Birgit: Der Orient als Sujet der Reisephotographie im 19. Jahrhundert-Francis Frith (1822-1898): Ägypten und Heiliges Land, H. 32, S. 83

Regener, Susanne: Visualisierung kultureller Normen. Kulturwissenschaftliche Analyse von frühen Fotografien sozial ausgegrenzter Gruppen, H. 32, S. 83