Beiträge zur Geschichte und Ästhetik der Fotografie

hg. von Dr. Anton Holzer

Heft 61, Jg. 16 (1996)

BEITRÄGE

Liebsch, Burkhard: Bildliche Gegenwart und Vergangenheit des Anderen. Anmerkungen zu Roland Barthes: Die helle Kammer, H. 61, S. 3-10

Vogel, Fritz Franz: Die Scham im Auge. Die Zubereitung nackter Haut zum Verzehr. Zur populären Bildästhetik in der pornografischen Privatfotografie, H. 61, S. 11-18

Nungesser, Michael: Das malerische Mexiko des Hugo Brehme, H. 61, S. 19-30

Brüning, Jan: Dr. Paul Wolff. Ein Fotograf im Kraftfeld seiner Zeit, H. 61, S. 31-46

Starl, Timm: "Schaubücher". Eine Bildbandreihe 1929 bis 1932, H. 61, S. 47-59

Schmid, Joachim: Enigmatische Dokumente. Fotografien von unidentifizierten Flugobjekten, H. 61, S. 60-65

REZENSIONEN

Starl, Timm (Ausst.): UMBO-Vom Bauhaus zum Bildjournalismus, Düsseldorf u.a. 1995-1997, H. 61, S. 66-67

Starl, Timm: Grassegger, Friedrich; Wachau um 1900. Lichtbilder des Wiener Landschaftsfotografen Konrad Heller (1875-1931), Wien u. a. 1996, H. 61, S. 68-70

Starl, Timm: Holzer, Anton; Die Bewaffnung des Auges. Die drei Zinnen oder Eine kleine Geschichte vom Blick auf das Gebirge, Wien 1996, H. 61, S. 68-70

Forschung

Schnakenberg, Sabine: Arthur Benda (1885-1969) und Madame d'Ora (1881-1963), H. 61, S. 72