Beiträge zur Geschichte und Ästhetik der Fotografie

hg. von Dr. Anton Holzer

 

 

Heft 116 | Jg. 30 | SOMMER 2010

 

FOTOBÜCHER IM 20. JAHRHUNDERT

Anton Holzer, Ulrich Keller (Hg.)

BEITRÄGE

Ulrich Keller: Die posttraumatische Kamera. Amerikanische Kriegsfotobücher von Gettysburg bis Vietnam

Sandra Oster: Das Gesicht des Krieges. Der Erste Weltkrieg im Foto-Text-Buch der Weimarer Republik

Eric Lutz: Auf der Suche nach Amerika. Ein Fotobuch-Projekt von Rudolf Schindler

Franziska Schmidt „Das deutsche Volksgesicht“. Die Fotobücher von Erna Lendvai-Dircksen zwischen 1931 und 1944

Hanna Koch: „Sprechende Bücher“. Paul Wolff, Walker Evans: Fotobildbände der 1930er Jahre

Hans Dickel: Fotografie im Künstlerbuch. Beobachtungen zur Intermedialität seit 1960

 

FORSCHUNG

Jan Mlčoch: Schlosser & Wenisch. Ein Prager Fotoatelier (Zum Bericht)

Oskar Verant: Die Bewegungsdarstellung in der Fotografie des 19. Jahrhunderts – von der wissenschaftlichen Analyse zum künstlerischen Ausdruck (Zum Bericht)