Beiträge zur Geschichte und Ästhetik der Fotografie

hg. von Dr. Anton Holzer

 

 

Heft 153 | Jg. 39 | Herbst 2019

 

BEBILDERTE TEXTE, BETEXTETE BILDER

FOTOGRAFIE UND TEXT UM 1900

Hg. von Philipp Ramer und Christine Weder

BEITRÄGE

Anton Holzer: Lesen, blättern, schauen. Fotografie und Text in der illustrierten Presse um 1900

Leo A. Lensing: Ich-Ansichten in Wien um 1900. Autorenfoto-Experimente im Zeitalter der Postkarte bei Schnitzler, Hofmannsthal und Kraus

Christine Weder: Raffiniertes Wechselspiel der Medien. Marie von Ebner-Eschenbachs Zeitschriftenbeitrag „Meine Uhrensammlung“ (1896)

Philipp Ramer: Angorafell und Hirschkadaver. Zwei Foto-Text-Kombinationen im Werk des Architekten Adolf Loos

FORSCHUNG

Christoph Hamann: Das Attentat von Sarajevo 1914. Visuelle Strategien der zeitgenössischen Bildpresse Österreichs (zum Beitrag)

Elio Krivdić: Radikalität durch Intuition. Zur Fotografie im künstlerischen Werk von Artur Nikodem (1870–1940) (zum Beitrag)

Katharina Sykora. Einsatzfotos. Gewaltbild versus Familienbild in der Fernsehserie Holocaust (1978) (zum Beitrag)

REZENSIONEN

Anton Holzer: Umbo. Fotograf, hg. von Inka Schube im Auftrag des Sprengel Museums Hannover, der Berlinischen Galerie und des Bauhaus Dessau, Köln: Snoeck Verlagsgesellschaft, 2019 (zur Rezension).

Simone Förster: Roland Jaeger: Foto-Auge. Fritz Block. Neue Fotografie. Moderne Farbdias, Zürich: Scheidegger & Spiess, 2018 (zur Rezension).

BÜCHER, KURZ VORGESTELLT

Zu den Texten

Raoul Hausmann: Photographs 1927–1936, hg. von Cécile Bargues, Köln: Koenig Books, 2018.

Gisela Parak (Hg.): Bilder aus den Bergwerks- und Hüttenbetrieben. Auftragskontexte fotografischer Repräsentationsalben (1890–1920), Halle (Saale), Mitteldeutscher Verlag, 2019.

Astrid Mahler: Liebhaberei der Millionäre. Der Wiener Camera-Club um 1900, Wien, Salzburg: Fotohof edition, 2018.

Steffen Siegel: Fotogeschichte aus dem Geist des Fotobuchs, Göttingen: Wallstein Verlag, 2019.

Aenne Biermann: 60 Fotos, München: Klinkhardt & Biermann, 2019, mit einer Einleitung von Franz Roh und einem Nachwort von Hans-Michael Koetzle. 

Fotografinnen an der Front. Von Lee Miller bis Anja Niedringhaus, München: Prestel Verlag, 2019.

Auf beiden Seiten der Barrikade. Fotografie und Kriegsberichterstattung im Warschauer Aufstand 1944, Marburg 2018.

Eine gefährliche Straße. Mediale Produktionen und Diskussionen im frühen 20. Jahrhundert. JUNI – Magazin für Literatur und Kultur, Heft 55/56, 2019, hg. von Gregor Ackermann und Walter Delabar.